Erkunden,
Erforschen,
Entdecken,
behutsam,
überraschend,
wundervoll
und so erleichternd.



Bewegungsmöglichkeiten wieder verfügbar machen.
Die Wahrnehmung verfeinern.
Die Balancierung von Mobilität und Stabilität erleichtern.

All das sind Worte, die für die Feldenkrais-Methode passen.



Unsere ständige Anpassung an die Schwerkraft in einem dynamischen und variablen Prozess erfordert,
wie Dr. Feldenkrais es nannte,
"nicht nur bewegliche Körper, sondern auch bewegliche Gehirne".


Dieses Potential in uns allen nutzbar zu machen, ist, erlebbar in einem Lernprozess, Anliegen der Feldenkrais-Methode.



- Weitere Informationen finden Sie auf: FVD.de